Jugendhaus und –zeltplatz

am Speichersee Geeste

eine Zusammenarbeit von:

Logo der Gemeinde Geeste
Logo der Stadt Lingen

Sehenswertes

Neben dem Speichersee Geeste sind auch die folgenden Ausflugsziele weit mehr als einen Besuch wert:

Emsland Moormuseum

Geschichte, Technik und Natur eines faszinierenden Lebensraumes entdecken, erleben und begreifen – das ermöglicht das Emsland Moormuseum in Groß Hesepe: Auf über 2.500 qm Ausstellungsfläche in zwei modernen Hallen präsentiert es vergangene Lebens- und Arbeitswelten. Im Mittelpunkt stehen dabei natürlich das Moor und seine Besiedelung. Wie hart und mühselig die Bewirtschaftung dieser Landschaft war, wird ebenso anschaulich und erfahrbar, wie der Widerstreit zwischen technischem Fortschritt und Naturschutz.
 
Die auf dem Museumsgelände wieder errichtete Siedlerstelle aus den 1930er Jahren, der als „Arche-Hof“ ausgezeichnete „Siedlerhof“, beherbergt alte Nutztierrassen aus der Region, wie das Bentheimer Schaf und das Bentheimer Schwein, und gewährt Einblicke in den entbehrungsreichen Alltag der ausschließlich durch Handarbeit geprägten Lebenswelt im Moor.
 
Das Emsland Moormuseum gilt als das führende Moormuseum in Europa.

Naturpark Moor

„Moor ist unsere Natur“ ist ein Slogan, der gut zu Geeste passt. Denn die Gemeinde gehört zum Internationalen Naturpark Bourtanger Moor – Bargerveen. Die einst geheimnisumwobene, heute überaus abwechslungsreiche Landschaft fasziniert durch immer neue Ansichten – im wörtlichen Sinn: Fast täglich wechselt das Moor sein Gesicht. Im Frühjahr geprägt durch das fruchtende Wollgras, spiegelt sich im Sommer der blaue Himmel in den Teichen, bevor das abendliche Dämmerlicht des Herbstes und die vorsichtig aus dem Dunst heraustretende Wintersonne ihr ganz besonderes Farbenspiel entfalten.
 
Zahlreiche vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten können im Moor angetroffen und beobachtet werden. Radler und Wanderer finden ideale Bedingungen für ausgedehnte Touren vor – reichhaltiges Informationsmaterial, moderne Lehr- und Infopfade, wie der Moor-Energie-Erlebnispfad (Link), sowie Aussichtshügel und -plattformen lenken den Blick auf sehenswerte Kleinode und interessante Details. Eine ganze Reihe thematischer Führungen gewährt tiefe Einblicke in Natur- und Kulturlandschaft des Moores.

Der Internationale Naturpark Bourtanger Moor – Bargerveen ist mehr als eine Reise wert.

Coppenrath's Schulbäckerei

Kieken, knuspern, krümeln – das ist das Motto in Coppenrath´s Schulbäckerei, in der Gruppen ab zehn Personen zu Teigrolle und Ausstechförmchen greifen können. Dabei erzählt die Familie Coppenrath aus dem „Nähkästchen“ und informiert über Rohstoffe, exotische Gewürze und moderne Süßwarentechnologie. Neben Workshops sind auch Kindergeburtstagsprogramme und Show-Backen im Angebot.


Hier geht´s direkt zur Schulbäckerei.

Kräuterhof Rosen

Etwas versteckt unter hohen Bäumen liegt der Kräuterhof Rosen – ein liebevoll gestaltetes Bauernhofcafé mit ganz besonderem Flair. Alte Fahrräder am Wegesrand weisen den zahlreichen Radlern den Weg zu diesem außergewöhnlichen Hofcafé nahe Bramhar. Leckere hausgemachte Torten, duftender Kaffee und ausgesuchte Kräuterteemischungen, dazu ein Kräutergarten mit kleinen Rabatten und verspielten Beeten sowie ein Hofladen, in dem regionale hausgemachte Produkte angeboten werden – ein Besuch bei Rosen bietet mehr als eine gute Tasse Kaffee und leckeren Kuchen.

Trink-Wasser-Erlebnispfad

Etwas außerhalb, im Ortsteil Geeste-Varloh, liegt der „Trink-Wasser-Erlebnispfad“ des Trink- und Abwasserverbandes Bourtanger Moor. Dieser in seiner Art einmalige Erlebnis-Pfad zeichnet den Weg des Wassers über den großen Wasserkreislauf nach, indem er neben rund 35 Informationstafeln beispielhafte Exponate zeigt – und zu Lernspielen an den Exponaten einlädt.
 

Hier erfahren Jung und Alt, Groß und Klein, warum sich ein allzu sorgloser Umgang mit dem „Lebenselixier Wasser“ verbietet und wieviel Spaß es machen kann, die wissenschaftlichen Zusammenhänge dahinter zu verstehen!

Freizeitbad Linus Lingen

Eintauchen und Wohlfühlen!

im den über 1000 qm großen Wasserflächen und den vielen Attraktionen ist im Freizeitbad der Spaß garantiert. 

Das Linus Lingen bietet eine 400 qm große Schwimmhalle für Sportschwimmer, Aqua-Kurse und den Schulsport. 

 

Im Freibad können Sie in optimaler Atmosphäre Schwimmen, Sonnen und Entspannen. 

 

Vergessen Sie in der 6000 qm großen Saunawelt den Alltag und tanken Sie neue Kraft. Das Wohlfühl-Areal erstreckt sich über zwei Ebenen im Innen- und Aussenbereich.

Hier geht's zum Linus Lingen.

Emslandhallen Lingen

Das Messe- und Veranstaltungszentum im Emsland. 

Seit 1991 bieten die Emslandhallen Lingen mit Ihrer Infrastruktur den angemessenen Rahmen für nationale und Internationale Ausstellungen, Konzerte und viele mehr. 

 

Das Veranstaltungszentrum befindet sich in unmittelbarer Nähe des Stadtkern und ist aus allen Richtungen über innerstädtische Hauptverkehrsstraßen gut ausgeschildert und leicht zu erreichen. 

Nur wenige Gehminuten liegt der Bahnhof entfernt.

Die Emslandhallen Lingen

Clubhaus Surfclub Geeste